top of page
Hoizbort

The Story

Hoizbort hat sich 2020 aus der Leidenschaft zum Kunsthandwerk der Brandmalerei
gegründet. Beim Geschäftszweig HOIZBORT PYROGRAPHY wird die Individualisierung,
Regionalität und die Handfertigung ohne automatisierte Maschinen ganz großgeschrieben.
Ein Auszug unseres Angebotes ist handgebrannte Kunst nach Maß und
Wunsch auf Baumscheiben, Uhren und Jausenbretter. Das verwendete Holz kommt
zur Gänze aus oberösterreichischen Forstbeständen. Im Sinne der Nachhaltigkeit
werden zum Beispiel verbogene Bretter, die für Jausenbretter nicht mehr geeignet
sind, zu Kochlöffel, Schlüsselanhänger oder anderen kleinen Accessoires weiterverarbeitet.


Im Februar 2021 haben wir uns dazu entschlossen ein eigenes Modelabel zu
gründen. Beim Geschäftszweig HOIZBORT WEAR legen wir höchsten Wert auf
nachhaltige und fair gehandelte Kleidung, wir beziehen hierzu vorrangig
zertifizierte GLOBAL ORGANIC TEXTILE STANDARD Artikel. Unser Hauptlieferant sind die
GESCHÜTZTEN WERKSTÄTTEN SALZBURG (GWS). Dieses tolle Unternehmen ist der größte
Arbeitgeber für beeinträchtigte Personen im Land Salzburg. Die Firma GWS
übernimmt bei uns die Beschaffung der Textilien, das Veredeln mit umweltfreundlichem
Siebdruck (chemiefrei) und das Aufnähen unserer Emblems. Mit unserem
Emblem, das auf veganem Textilpapier handgebrannt wird, haben wir eine
unverwechselbare Wiedererkennung erschaffen. Unsere Antriebskraft ist, ein
Bewusstsein für die Umwelt und ein nachhaltigeres Konsumverhalten zu schaffen.
Wir verkaufen nicht nur die Marke Hoizbort, sondern den Lifestyle für eine bessere
Zukunft.


Kurz gesagt: ”NATURE STYLE FOR THE FUTURE”


Da wir (Robert & Simon) hauptberuflich im technischen Bereich tätig sind, haben
wir schnell erkannt wie viel Spaß es macht, unsere Dienstleistungen an umweltbewusste
Betriebe anzubieten.
Beim Geschäftszweig HOIZBORT CUSTOMIZED bieten wir Unternehmen handgebrannte
Emblems, Ausführungen im Pyrography Bereich oder auch die gesamte Designausführung
mit Motiv und Textilien an. Das Ganze natürlich nach unseren Grundsätzen:
Fair-Wear, Nachhaltigkeit, Regionalität, Bio, Individualität und Vegan.
Mit einer Bienenpatenschaft in Wieselburg haben wir im März 2021 den Grundstein
für die HOIZBORT FOUNDATION gegründet. Mit dieser Unterstützung wird der natürliche
Lebensraum der Bienen weiter ausgebaut. Für uns ist es wichtig, einen Teil unseres
Erfolges in Projekte zugunsten der heimischen Umwelt zu investieren.

Seit August 2022 führe ich (Simon) das Unternehmen alleine weiter.

Simon Gnigler

Simon Gnigler

  • Grey LinkedIn Icon

”CHAPTER ONE IS ONLY THE BEGINNING OF SOMETHING GREAT”

bottom of page